Montag, 16. September 2013

Koffermarkt in der Kunstscheune ♥ ein Rückblick


Ein bisschen fühlte ich mich wie das Geburtstagskind oder die Braut (naja Hochzeit war dann doch ein anderes Kaliber), aber der ganze Tag ging ein bisschen an mir vorbei...
Ich war so angespannt, die ganze Zeit und dann die Verantwortung für alles und dafür, dass die Aussteller alle zufrieden sind und sowieso, dass die Sonne scheint und alles....
 
Trotz der Auflagen, die wir von der Stadt bekommen haben, hat am Ende doch alles irgendwie gepasst -  die meisten 'Selbermacher' sind ja flexibel und passen sich schnell den Gegebenheiten an
 ---
vielen Dank  dafür an  alle Aussteller
 
 
Die Stimmung war super -- wir hatten viele Besucher..  wie schon beim ersten Koffermarkt, gibt es immer wieder Menschen, die alles so toll finden, dass sie unbedingt gleich zu Beginn da sein wollen (huhu... und danke Marion ♥)
 
Wir haben von Ausstellern und Besuchern tolle Ideen und Anregungen bekommen, die wir gerne beim nächsten Markt versuchen wollen umzusetzen.
 
Das Ambiente war traumhaft!
Ich habe es so genossen - in dieser gemütlichen Atmosphäre, jeder Koffer war mit kleinen Lämpchen beleuchtet, die Besucher sind gemütlich mit einem Gläschen Sekt am Angebot entlang flaniert... hier und dort geguckt, gelacht, gestaunt, gekauft!
 
Dass es beinahe ununterbrochen gegossen hat, hat der positiven Stimmung keinen Abbruch getan... im Gegenteil, bei der Fülle an Angeboten, die sich am letzten Samstag in unserer Stadt boten, war unsere überdachte Veranstaltung ein echtes Highlight.
 

.. und weil's so schön war - machen wir weiter ..
Für dieses Jahr ist die Koffermarkt-Saison in Emden zwar vorbei, aber im nächsten Jahr wird es in Emden wieder einen oder zwei Koffermärkte geben..
Mal sehen, wo wir uns dann treffen..?
 
Wollt' Ihr noch Fotos sehen?
 





 
 


 

.. ich hatte leider vor lauter Aufregung vergessen, Fotos von der laufenden Veranstaltung zu machen, dass diese Fotos aus dem Apparat von Vanessa stammen, vielen Dank, dass ich sie für meinen Blog verwenden darf ... und sehr lustig, dass ich mal selbst drauf bin -- na? Erkennt Ihr mich?


Für alle, die auch kreativ sind, die Lust haben im nächsten Jahr unseren Koffermarkt mit ihren Dingen zu bereichern,  Ihr dürft Euch gerne melden...
Entweder über Facebook... (z.B. über die stoffelig-Seite)
oder per E-Mail an koffermarkt-emden@web.de


Und heute morgen haben wir uns über einen Zeitungsbericht in der Emder-Zeitung gefreut --



 
 
Ganz lieben ♥lichen Dank für alles an ALLE

Silke
 
(und natürlich Regina und Melli)
 
 
 

Kommentare:

  1. Das habt Ihr ganz prima gemacht! Vielen Dank für die viele Arbeit und Liebe, die ihr reingesteckt habt. Danke, dass ich dabei sein durfte. Immer wieder gerne ;)

    AntwortenLöschen
  2. danke! es war schön bei euch :-)

    AntwortenLöschen
  3. ups... das war ich - birdy :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben bis jetzt auch durchweg positive Resonanz - was will man mehr ♥
      Vll. sehen wir uns noch mal vor Weihnachten? In OL?
      Ganz liebe Grüße, Silke

      Löschen
  4. ✿✿✿✿✿✿✿ ich pflück dir die letzten herbstblümchen von nimmerland du schöne...danke für die schönen bilder :-)
    1000küsschen silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebste ♥
      Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar -
      Deine Wies'n Bilder sind total toll ♥♥

      Löschen

♥ .. share some LOVE, leave a comment... ♥