Sonntag, 26. August 2012

Immer muss man gar nicht nähen....

.... man kann auch mal ein bisschen Urlaub machen ....

Wir haben es tatsächlich gewagt, mit all' unseren Kindern auf unserem kleinen Segelschiff ein paar Tage Urlaub zu machen, es ging besser als erwartet.

Die oberste Bedingung.... nur bei schönem Wetter ...
und als es dann letzte Woche schön war, haben wir schnell organisiert.

So und jetzt die Bilderflut =)


Die Kinder und Hendrik haben das Boot durch die Kanäle nach Greetsiel gefahren, durch das alte Siel und sind dabei zig mal fotografiert worden.
Währenddessen hat die brave Hausfrau sich um Wäsche und Einkauf gekümmert.




Abends hab' ich die Familie dann aus Greetsiel wieder abgeholt, schnell noch einmal zu Hause schlafen und Sonntag morgen ging es dann los.







Unser Schiffchen hat ja nur ganz wenig Tiefgang, aber um nach Juist zu fahren ist man Tideabhängig, man braucht zumindest die obligatorische handbreit Wasser unter'm Kiel -
also mit auflaufendem Wasser los,
Hochwasser Norderney Riffgatt 13:32 Uhr






tschüß Greetsiel !!!



 ... wir fahren durch das Vogelschutzgebiet ...


durch die Schleuse in Leysiel
(da konnte ich nicht fotografieren -
schleusen ist viieeel arbeit
und alle Hände wurden gebraucht)
=)

raus auf's WATTENMEER!!
Herrlich - wenig Wind ....



... aber ein bisschen wird auch gesegelt -
was für eine himmlische Ruhe, dazu Sonnenschein und Hitze -
karibisches Feeling direkt vor der Haustür
wat moi



Juist in Sicht!


... in den Hafen ...





gelandet ;o)
... sieht man, wo wir liegen?







.. so haben wir 'früher' immer vor Juist gelegen, aber mit den Kindern wollten wir lieber ein bisschen mehr 'Komfort' -
jederzeit von Bord gehen zu können, ist eindeutig von Vorteil,
wenn die Mäuse mit sind ;o)








.. der Spielplatz ist klasse ..






... und Pferde sind auf Juist allgegenwärtig...
die Insel ist ja Autofrei und daher wird alles mit Pferd und Wagen gemacht...

Juist hat einen besonderen Geruch,
'ne Mischung aus Watt, Salzwasser und Pferd



 Juister Taxi



... die Müllabfuhr ....
=)


.. und hier sind wir schon wieder auf dem Rückweg ..
.. tschüß Juist ..


übrigens - unser Schiffchen ist zwar echt klein,
aber es gab da mal einen Shane Acton, der mit einer Caprice um die Welt gesegelt ist




.. durch die Schleuse in Leysiel ..
wieder nach Greetsiel



.. für die restliche Saison, bleibt das Schiffchen jetzt im Greetsieler Yachthafen, so dass wir spontan wieder lossegeln können ..
.. ich glaube, Mittwoch soll das Wetter wieder gut werden,
ratet mal, was wir dann machen?






Kommentare:

  1. soooooo schön Deine Bilder <3 Liebe Grüße Meike

    AntwortenLöschen
  2. Supi tolle Bilder......viel Spaß weiterhin mit eurem Hobby !!!

    AntwortenLöschen
  3. Das habt Ihr richtig gut gemacht... Hört sich fast nach meinem Traumurlaub an! Ich freu mich schon, dass wir uns in 14 tagen alle mal wiedersehen.
    Viele Kussis an alle!
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön! Das erinnert mich so an meine Kindheit, da ist mein Opa mit uns Kindern immer rausgeschippert. ...und meine Eltern haben immer die schönen Sonnentage im Sommer mit uns genutzt (so wie ihr es jetzt gemacht habt)... leider habe ich einen seeuntauglichen Göttergatten, so dass wir mit unseren Kids leider keine Seeabenteuer genießen können... naja, dann machen wir eben andere schöne Dinge (aber trotzdem beneide ich euch ein "kleines" bisschen *zwinker*)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Mensch...jetzt komme ich erst dazu, bei dir mal wieder rein zu schauen...das sind ja wahnsinns Bilder! Traumhaft! Da hätte ich auch gerne mitgemacht!
    Klasse!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen

♥ .. share some LOVE, leave a comment... ♥